Die Vorbereitungen für unsere 50. Saison zum Fasching 2017 laufen

Mit bereits zwei ausverkaufen Abendveranstaltungen wäre da ein guter Grundstein für die neue Saison gelegt. Noch gibt es Karten für den Fasching bei uns. Also schnell Karten bestellen, wenn ihr mit uns feiern wollt. Zur Zeit sind natürlich kräftig beim Bauen, Dekorieren und Malen auf unserem Saal.

"Wir feierten im Betonwerk"

Fast zwanzig Jahre feierten im "Betonwerk", aber diese Ära "Wir feiern im Betonwerk" ist nun zu Ende. Das Betonwerk wurde vom Eigentümer abgebaut. Aber keine Angst wir sind mit unserer Halle am selben Standort geblieben, nur im "Betonwerk" feiern können wir nun nicht mehr, weil da kein Betonwerk mehr steht. Das Gelände gehört nun wieder zum KBB. Also sind wir nach 50 Jahren wieder dort wo der Bannewitzer Karneval angefangen hat, am Kompressorenbau.

Wir wünschen dem neuen unbekannten Besitzer unseres Tannenbaums frohe Weihnachten!

Oh Tannenbaum oh Tannenbaum... So lauten die Worte das bekannten Weihnachtsliedes.
Anscheinend kann der KKB besser feiern als singen, so dass sich ein "gute Samariter" fand und unseren Tannenbaum vor unseren musikalischen Ergüssen zu erretten.
Hätten wir von den Qualen gewußt, hätten wir zur Befreiung eine Axt gesponsert.

Und denk bitte immer daran, der schönste jemals geklaute Baum ist vom Karnevalsklub Bannewitz!

Unsere Faschingssaison 2016/17

Unsere 50. Karnevalssaison ist nun gestartet. Aus unserer Sicht auch sehr erfolgreich. Ein volles Haus und super Stimmung sowie ein zufriedenes Publikum ist uns Dank für die bisher geleistete Arbeit. So macht es uns Spaß mit Euch Karneval zu feiern.
Bedanken möchten wir uns auch bei unseren Sponsoren, die und jahrelang die Treue halten und uns immer wieder unterstützen.
Wir freuen uns Euch dann Februar/März wieder begrüßen zu dürfen.

Danke an Mirko Bachmann für die Bereitstellung der Bilder

Die Eröffnung der fünften Jahreszeit:

Wir Narren und Närrinnen konnten es kaum noch erwarten, heute um 11.11 Uhr war es endlich soweit, der Rathaussturm
und wir Narren könnten die Rathausführung von unserem Bürgermeister Christoph Fröse übernehmen.
Dieses Jahr fand die Schlüsselübergabe, zu unserer Freude, erstmal in Bannewitz am Bürgerhaus statt,
wo sich auch viele neugierige Bannewitzer eingefunden hatten.
Die Suche nach dem Bürgermeister gestaltete sich wie immer schwierig, denn er mit dem Quad schon mal auf der "neuen"
Motocrossstrecke testen war.
Aber er übergab freiwillig den Rathausschlüssel an unser Prinzenpaar und die Gemeindekasse an die drei Karnevalsvereine
unserer Gemeinde, so dass bis zum Aschermittwoch wir Narren regieren können.
Somit konnte der Beginn der fünften Jahreszeit gemeinsam gefeiert werden.

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

imp Impressum & Datenschutz    kont Kontakt     lock Login    admin Admin

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen